Begleitung in Krisen & Trauer

Wunsch
Friedlich auf Erden zu wandeln.
Durch Herzensweisheit zu handeln.
Nicht zu tadeln, werten, formen,
aufgrund Mensch gemachter Normen.

Ein liebendes Wesen zu sein,
ohne Hochmut, Heiligenschein.
Das dein herztiefstes Streben
Für ein schönes Erdenleben.“
Ana Flor

Mit freundlicher Genehmigung der Autorin aus „DIE REISE – Heilende Gedichte“.

Das Ende einer Partnerschaft, der Tod eines nahen Menschen, der Verlust des Arbeitsplatzes, eine schwere Erkrankung, ein Unfall, permanente Überforderung, Burnout … – und plötzlich ist nichts mehr so, wie es war:

Krisen vermitteln uns oft das Gefühl, dass unser Leben sinnlos und zerbrochen ist, dass wir es nicht geschafft  haben, dass wir wertlos oder gescheitert sind. Aber gerade an diesen inneren und/oder äußeren Grenzen, an den Scheidewegen des Lebens, liegen unglaubliche Chancen für Wachstum und Weiterentwicklung.

Krisen fordern uns auf, hinzuschauen und unser Dasein aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Sie erlauben uns, Lebenskonzepte und -werte zu hinterfragen, tiefer bei uns selbst anzukommen und Lebensweichen neu zu stellen.

Wir selbst entscheiden, ob wir diese fruchtbaren Fingerzeige des Schicksals sinnvoll nutzen und am Ende unserer Tage mit Freude und Erfüllung die Welt verlassen wollen, oder ob wir unser irdisches Leben einmal unter großen emotionalen Schmerzen loslassen müssen, voller Unzufriedenheit und unerfüllter Wünsche.

Auf zu neuen Ufern! Es lohnt sich!

Auch wenn Sie vielleicht zunächst das Gefühl haben, im Chaos zu versinken und kein Land mehr sehen: Jede Krise und jeder Verlust beinhalten die Chance, in eine erweiterte Möglichkeit des Lebens hineinzuwachsen. Ich möchte Ihnen wirklich dafür Mut machen und unterstütze Sie gerne dabei, diese Chance zu realisieren und zu ergreifen. Denn:

Sie haben nur dieses eine, einzigartige Leben!

Der Tod verleiht dem Leben Endgültigkeit, ganz gleich, ob Sie persönlich an ein künftiges Leben glauben oder nicht. Vielen Menschen macht das Thema Angst, denn in unserem Kulturkreis wird der Tod gerne ausgeklammert, und die Konfrontation mit Sterben und Trauer trifft die meisten von uns entsprechend unvorbereitet.

Sie müssen damit nicht allein bleiben. Ich bin gerne für Sie da, wenn das Leben Sie auffordert, sich mit der Endlichkeit irdischen Seins, Tod, Sterben und Trauer auseinanderzusetzen.

„Nimm den Tod in dein tägliches Leben, damit er dich nicht überrascht“. Buddhistische Weisheit

Rettungsboje als Symbol für Begleitung in Krisen & Trauer
Ich verwende nur technisch notwendige Cookies.